Selbst in den schwierigsten Momenten des Lebens haben Sie noch eine Wahl

Sie werden so dargestellt, wenn Sie aufhören, Widerstand zu leisten

Selbst in den dunkelsten Perioden unseres Lebens haben wir noch Wahlmöglichkeiten. Obwohl es nicht so scheint, liegt es daran, dass wir in unserem Schmerz und Leiden gefangen sind und den Ausweg nicht erkennen. In diesem Wissen möchte ich Sie bitten, über die jüngsten Schwierigkeiten in Ihrem Leben nachzudenken. Vielleicht war es letztes Jahr? Denken Sie an die Lehren aus den Erfahrungen zurück. Ja, es mag schwierig sein, eine Lektion zu finden, aber ich versichere Ihnen, dass sie da ist. Zum Beispiel ist ein junger Familienfreund, den ich seit Jahrzehnten kenne, Ende letzten Jahres an einer lebenslangen Krankheit gestorben. Obwohl der Verlust schwierig war, bin ich gekommen, um über die guten Zeiten nachzudenken, anstatt mich auf den Verlust zu konzentrieren. Etwa zur gleichen Zeit hatte ich andere Rückschläge zu verkraften, die mich entleert und einfallslos machten, aber ich suchte weiter nach den größeren Lektionen, die in diesen Schwierigkeiten enthalten waren.

Können Sie sich darauf beziehen? Manchmal verschwören sich die Kräfte des Lebens mit uns, aber genau das brauchen wir für unser persönliches Wachstum. Schmerz ist ein Teil des Lebens und vor ihm wegzulaufen verstärkt unser Leiden. Schmerz zwingt uns zu wachsen und hilft uns zu entscheiden, was uns wichtig ist. Wir sollten Energie für das einsetzen, was uns Freude und Glück bringt, und dabei Sinn und Wert in diesen Bestrebungen finden. Es wird gesagt, dass nicht alles in unserem Leben sein soll, und zu wissen, was wir loslassen und festhalten müssen, ist die Herausforderung, der wir uns stellen müssen. Auf die gleiche Weise verbringen wir die erste Hälfte unseres Lebens damit, Gedanken und Ideen zu sammeln und die zweite Hälfte unseres Lebens damit zu verbringen, diese Dinge loszulassen. Wenden Sie vor diesem Hintergrund Zeit und Energie auf Dinge auf, die Sie glücklich machen, oder halten Sie sich an die Vertrautheit, in der Hoffnung, dass sie Ihnen das geben, was Sie brauchen? Wir müssen uns selbst untersuchen, um zu sehen, wo wir unsere Energie verschwenden. Es mag nicht einfach sein, unser Leben auseinander zu nehmen, aber es wird sich lohnen.

Ebenso erfolgt das Wachstum durch Erfahrung. Wir wachsen durch schwierige Momente, nicht wenn wir uns in unserer Komfortzone befinden. Es kann sein, dass wir einen starken Windstoß erleben, der unsere Segel rasselt, um Elastizität zu erfahren. Wir haben jedoch immer eine Wahl. Wir können in unseren Schwierigkeiten stecken bleiben oder das ertragen, was geschieht, wenn wir wissen, dass die Atempause um die Ecke liegt. Dies ist der Zeitpunkt, an dem wir den Glauben nicht verlieren dürfen, wenn wir im Kampf ergriffen werden. Ich weiß, dass es schwierig ist, besonders wenn Not an unsere Tür klopft. Ich habe viele Herausforderungen in meinem Leben durchgemacht und ins Universum gebrüllt, um mir eine Rettungsleine zu werfen. Manchmal fühle ich mich ignoriert und allein. Doch unter der Stille lädt mich das Universum ein, nach innen zu gehen, um die Weisheit zu finden, die ich brauche. Ich werde geleitet, dass die Antworten in mir enthalten sind. Durch Ihre Herausforderungen wird Ihnen der Weg gezeigt, wenn Sie aufhören, Widerstand zu leisten, und nach den Lektionen innerhalb der Erfahrung suchen.

Geerdet in Ihrer gegenwärtigen Moment-Erfahrung

Wie fühlst du dich dabei? Kannst du sehen, wenn keine Antworten auftauchen, dass du aufgefordert wirst, zur Quelle in dir zu gehen? In Momenten der Stille muss nach Antworten gesucht werden. Oft bleibt nichts anderes übrig, als die Dunkelheit zu ertragen und sie durch uns ziehen zu lassen. Dies ist der Zeitpunkt, an dem wir den gegenwärtigen Moment annehmen und offen dafür sein müssen, wohin uns das Leben führt. Wir dürfen keine Zukunftsangst haben, sondern unsere Aufmerksamkeit auf den gegenwärtigen Moment lenken, in dem alles, was wir brauchen, gerade enthalten ist. Schwierige Momente verankern uns im gegenwärtigen Moment. Wir brauchen nichts zu reparieren oder zu reparieren, denn die Zukunft wird für uns selbst sorgen, wenn wir uns um die Taschen der Momente kümmern, die in unserem Leben verwoben sind. Darauf bezieht sich die Autorin Mary O'Malley, wenn sie schreibt Was im Weg ist, ist im Weg: Ein praktischer Leitfaden zum Aufwachen: "Stellen Sie sich ein Leben vor, in dem Sie dem Leben implizit vertrauen. Jeden Morgen erwachen Sie mit einem Gefühl des Abenteuers. Ihr Bauch ist weich, Ihr Verstand ist neugierig und Ihr Herz ist offen. Anstatt mit dem Leben zu kämpfen, öffnen Sie sich sogar dafür Wenn Sie vor großen Herausforderungen stehen. Wenn Sie in einer Reaktion gefangen sind, schenken Sie Ihrer Reaktion die Aufmerksamkeit, die sie zum Loslassen benötigt. "

Sich auf unsere jetzige Erfahrung zu stützen, bietet uns die Gabe, unseren aufkommenden Bedürfnissen gerecht zu werden. Wenn Schwierigkeiten auftreten, besteht die Tendenz, sich auf das zu konzentrieren, was fehlt oder was falsch läuft. Kannst du sehen, dass dies eine Art ist, dein Leben zu betrachten? Ist Ihnen klar, dass Sie sich dafür nicht angemeldet haben? Ich vergleiche es mit einem Zug, der durch einen Bahnhof fährt und kurz anhält, um Passagiere abzuholen, bevor er weiterfährt. Schwierigkeiten kommen und gehen aus unserem Leben und wenn wir die Lektionen annehmen, gewinnen wir das universelle Verständnis für unser höchstes Wohl. Denken Sie in diesem Zusammenhang über die Schwierigkeiten nach, nach denen ich Sie vorhin gefragt habe. Schreiben Sie in der Praxis drei Lektionen auf, die Sie aus den Erfahrungen gewonnen haben. Vielleicht möchten Sie auch schreiben, was Ihnen an den Erfahrungen nicht gefallen hat, und vergleichen, ob die Lektionen die Herausforderungen überwogen. Ich habe bereits erwähnt, dass es immer etwas gibt, für das man dankbar sein kann. Es ist schwer zu sehen, wann wir in unserem Leiden versunken sind. Im Nachhinein können wir jedoch mit offenem Verstand und mitfühlendem Herzen auf unsere Herausforderungen zurückblicken und wissen, was wir erlebt haben, was uns zu Entscheidungen verholfen hat, die wir nie für möglich gehalten hätten.

You Might Also Like