Plastiktanks – Welche Lebenserwartung haben sie?

Allgemeine rotationsgeformte Polyethylenbehältergrößen:

Es gibt viele Größen für einwandige vertikale Tanks, von 5 Gallonen bis 15.000 Gallonen, sowie Hunderte von Größen für horizontale, rechteckige und konische Bodenkonfigurationen. Es gibt im Allgemeinen zwei Arten von doppelwandigen Rückhaltesystemen, die in Größen von 15 bis 10.500 Gallonen reichen.

Polyethylen-Tanks eignen sich hervorragend für Anwendungen, in denen eine Vielzahl von Flüssigkeiten bei bis zu 120 Grad Celsius gelagert werden. Polyethylen-Tanks können Temperaturen unter Null verarbeiten, jedoch führen Temperaturen über 120 Grad Celsius zu einer Erweichung der Tankwände und zu einer Ausbuchtung. Langfristige Einwirkung erhöhter Temperaturen kann zu Spannungsrissen führen. Tanks mit Glasfaserverstärkung an den Wänden vertragen höhere Temperaturen.

Polyethylentanks werden auch als – Polytanks | bezeichnet Kunststofftanks | PE-Behälter

Lebenserwartung von Kunststofftanks:

Es gibt keine bewährte Methode, um die Lebensdauer eines Polyethylentanks zu bestimmen. Viele Variablen können sich auf den Tank auswirken, z.

  • Befinden sich gemischte Chemikalien im Tank?
  • Werden Chemikalien im Tank umgesetzt oder gemischt?
  • Was ist die Temperatur der Chemikalie?
  • Wie viel wiegt die Chemikalie? Einige Chemikalien sind aggressiver gegenüber dem Tank als andere, wie Natriumhypochlorit und einige Tenside.
  • Wie viele Prozessanschlüsse sind im Tank installiert und wie groß sind die Anschlüsse?
  • Welche anderen Funktionen oder Zubehörteile sind an den Tankwänden angebracht und werden sie ordnungsgemäß unterstützt?
  • Befindet sich eine mechanische Bewegung im Tank?
  • Gibt es eine äußere Belastung oder mechanische Vibration am Tank oder an den Düsen?
  • Wird der Tank vorübergehend an einem Ort verwendet und dann häufig bewegt? Je öfter ein Tank bewegt wird, desto mehr physische Belastungen treten beim Heben, Laden und Umreifen eines Lastwagens usw. auf, und diese physischen Belastungen können auch die Integrität des Tanks beeinträchtigen.
  • Wird der Tank im Innen- oder Außenbereich verwendet?
  • Befindet sich der Tank im Freien, in welchem ​​Teil des Landes befindet er sich? Panzer, die in Arizona oder Florida im Freien eingesetzt werden, sind einer stärkeren Sonneneinstrahlung ausgesetzt als beispielsweise in Minnesota. Obwohl die Polyethylenharze, die zum Formen chemischer Lagertanks verwendet werden, UV-Inhibitoren enthalten, wirken sich UV-Strahlen nachteilig auf die Lebensdauer von Polyethylentanks aus.
  • Wird der Tank ausschließlich zur stationären Lagerung oder zum Transport verwendet? Jeder dieser Faktoren wirkt sich auf die Lebensdauer des Polyethylentanks aus.

Seit fast 40 Jahren sind rotationsgeformte Kunststofftanks auf dem Markt. Wir haben daher einen guten allgemeinen Einblick in die durchschnittliche Lebensdauer eines rotationsgeformten Polyethylentanks erhalten. Dies ist nur eine Gesamtbeobachtung im Durchschnitt, da viele unbekannte Faktoren für jede Anwendung gelten (siehe oben). Viele Anwendungen sind sehr "tankfreundlich" und daher haben die Tanks eine ungewöhnlich lange Lebensdauer. Andere Anwendungen sind besonders anspruchsvoll und die Tanks haben daher sehr kurze Standzeiten. Wir haben gesehen, wie Panzer in weniger als zwei Jahren versagten, und wir haben andere gesehen, die weit über 20 Jahre alt waren.

Obwohl nicht garantiert werden kann, wie lange ein Polyethylen-Tank tatsächlich hält, wissen wir aus Erfahrung, dass der Durchschnitt Lagertank aus Kunststoff hält zwischen 10 und 20 Jahren, abhängig von der Art der Chemikalien im Tank und den Umgebungsbedingungen, in denen sie verwendet werden. Es gibt Ausnahmen, wie 12-1 / 2% Natriumhypochlorit, das im Allgemeinen verursacht Tanks werden nach nur 5 bis 7 Jahren vorreif. Dies tritt bei allen linearen HD-Polyethylentanks auf, unabhängig vom Hersteller (dies geschieht bei Tanks aus vernetztem Polyethylen schneller), da Natriumhypochlorit chemisch ist. Da jede Anwendung ihre eigenen Bedingungen hat, ist es unmöglich, eine allgemeine Aussage darüber zu treffen, wie lange ein bestimmter Tank in einer bestimmten Anwendung hält, es sei denn, wir kennen alle Einzelheiten dieser bestimmten Anwendung. Selbst dann ist das Beste, was jemand vernünftigerweise anbieten kann, eine allgemeine Erwartung, die auf den verfügbaren Informationen basiert. Es gab Fälle, in denen ein Tank für eine bestimmte Chemikalie mit einer bestimmten Konzentration gekauft und später die Konzentration erhöht oder der Tank für eine völlig andere Chemikalie und einen anderen Betriebszustand wieder eingesetzt wurde. In diesen Fällen können wir natürlich nicht vorhersagen, welche Auswirkungen diese Änderungen auf die Lebensdauer des Tanks haben können.

Allgemeine Tankgarantien:

Es gibt Standardgarantien für Tanks, wenn diese in genehmigten Anwendungen verwendet werden. Diese Art der Garantie beträgt 3 Jahre für Tanks mit Standardgewicht und 5 Jahre für Hochleistungstanks. Die Garantie umfasst die Reparatur oder den Austausch eines Tanks, der aufgrund von Material- und Verarbeitungsfehlern ausfällt. Die meisten Tanks, die aufgrund eines Herstellungsfehlers ausfallen, werden dies in den ersten Monaten nach der Inbetriebnahme des Tanks tun. Wenn der Tank die Garantiezeit überschreitet, hält er höchstwahrscheinlich 10-15 Jahre oder länger.

Wenn ein Tank mehrere Jahre alt ist, wie können Sie feststellen, ob er noch sicher ist?

Wenn ein Kunststofftank langsam alt wird, können Sie feine Risse oder Haarrisse erkennen, die als Haarrisse bezeichnet werden. Achten Sie auf Risse in der Kuppel eines vertikalen Tanks in dem Bereich, in dem das Sonnenlicht am stärksten ist, oder in der Nähe der Düsen an der Seitenwand des Tanks, insbesondere dort, wo mechanische Belastungen durch Rohre und Ventile verbunden sind. Gut zu sehen ist auch die Spitze eines Transporttanks, der das ganze Jahr über draußen stehen durfte. Diese feinen Risse werden mit der Zeit intensiver und sichtbarer und werden zu Spannungsrissen. Wenn Sie ein Licht in den Tank werfen, kann dies bei visuellen Untersuchungen hilfreich sein, da Spannungsrisse bei eingebauter Lichtquelle leichter zu erkennen sind. Die Belastbarkeit eines guten Panzers liegt auf der Hand. Ein Panzer, der über seine Lebenserwartung hinausgeht, klingt beim Aufprall stumpf und kann dadurch reißen. Es ist besser, regelmäßig und früh zu prüfen, um sicher zu gehen, dass keine wertvollen Chemikalien verloren gehen und Reinigungskosten für einen nicht untersuchten Tank anfallen, der ausfällt. Regelmäßige (mindestens jährliche) dokumentierte Tankinspektionen sollten ein normaler Bestandteil Ihres Anlagensicherheits- und Wartungsprogramms sein. Wenn ein Tank Anzeichen von Verschleiß aufweist oder auf andere Weise als unsicher eingestuft wird, ist es am besten, ihn auszutauschen.

You Might Also Like